Fachbereich Incoming im AKLHÜ e.V.

Im Fachbereich Incoming im AKLHÜ e.V. bündeln wir Wissen und Erfahrung zu Internationalen Freiwilligendiensten in Deutschland. Wir sind seit 2013 die erste und einzige incomingspezifische BFD Zentralstelle der Zivilgesellschaft. Seit 2015 ist zudem das Projekt ‘FSJ Incoming aus dem globalen Süden’ (INGLOS) Teil des Fachbereichs Incoming.

Mitglied im Fachbereich Incoming sind 13 Trägerorganisationen, die in über 240 Einsatzstellen jedes Jahr mehr als 300 Incoming-Freiwilligen einen Bundesfreiwilligendienst ermöglichen.

Am Projekt FSJ Inglos sind aktuell drei Trägerorganisationen, mehr als ein Dutzend Einsatzstellen und jährlich ca. 20 Freiwillige aus dem Globalen Süden beteiligt.

Erfahren Sie hier mehr über die Mitglieder im Fachbereich Incoming.

Informationen zum AKLHÜ e.V. Netzwerk und Fachstelle für internationale personelle Zusammenarbeit finden Sie hier.

Für Einsatzstellen bieten wir ein Qualifizierungsangebot in Bezug auf internationale Freiwillige an, das sich aus Workshops und speziellem Informationsmaterialien zusammensetzt.

Nehmen Sie hier gerne mit uns Kontakt auf.