Trägerliste Incoming

Diese Träger sind an die BFD Incoming Zentralstelle des AKLHÜ e.V. angeschlossen.



Trägerbeschreibung:

AFS ist einer der weltweit erfahrensten und größten gemeinnützigen Anbieter für Jugendaustausch, Freiwilligendienste und interkulturelles Lernen. AFS Deutschland ermöglicht über 2.700 jungen Menschen aus und in 50 Partnerländern interkulturelle Lernerfahrungen. Über 3.000 Ehrenamtliche engagieren sich in Deutschland. Das Ziel von AFS ist, Individuen zu befähigen, mit einer globalen Perspektive aktiv Verantwortung für sich und für die Herausforderungen ihres Umfelds zu übernehmen. Wir sind überzeugt: AFS inspiriert – ein Leben lang.

Bundesländer:

Bundesweit

Hompegage:

https://www.afs.de/fwd-in-deutschland

Kontakt:

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Freiwilligendienste Voluntary Services
Friedensallee 48, 22765 Hamburg
Tel.: +49 (0)40-399222-0
incoming@afs.de

 


Trägerbeschreibung:

EOS-Erlebnispädagogik arbeitet überwiegend mit Einsatzstellen mit anthroposophischem Hintergrund zusammen. Unsere Seminare haben einen erlebnispädagogischen und anthroposophischen Schwerpunkt. Mögliche Einsatzbereiche sind Krankenhäuser oder Lebens- und Arbeitsgemeinschaften für Menschen mit Behinderung.


Bundesländer:

Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, NRW


Homepage:

https://eos-erlebnispaedagogik.de/freiwilligendienste/


Kontakt:

EOS-Erlebnispädagogik e.V.
Wildbachweg 11, 79117 Freiburg im Breisgau
Luis Carrera
luis.carrera@eos-ep.de
Tel.: +49 (0)761-60080-142


Trägerbeschreibung:

Die Freiwilligen-Agentur ist ein Verein zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements und in vielfältigen Themenbereichen mit eigenen Projekten und Programmen aktiv (siehe homepage: www.freiwilligen-agentur.de und Jahresbericht). 32 hauptamtliche Mitarbeiter*innen in Voll- und Teilzeit; aktuell insgesamt 25 BFD'ler*innen, 1x FSJ Kultur sowie mehr als 300 Ehrenamtliche in eigenen Projekten.
Die Freiwilligen-Agentur ist an mehreren Standorten in Halle vertreten: neben der Geschäftsstelle und Projekten in der Leipziger Straße 37 außerdem noch:
Beratungsladen in der Leipziger Straße 82
WELCOME Treff am Waisenhausring 2
sowie Projektbüros  Zur Saaleaue 51a

Bundesländer:

Sachsen-Anhalt

Homepage:

www.freiwilligen-agentur.de

Kontakt:

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
Leipziger Straße 37, 06108 Halle
Christine Sattler
Tel.: +49 (0)345-4701357
christine.sattler@freiwilligen-agentur.de


Trägerbeschreibung:

Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. sind ein gemeinnütziger Verein, der seit 1971 weltweit Initiativen eines freien Bildungswesens und der Waldorfpädagogik fördert und berät. Seit 2006 nehmen wir internationale Freiwillige aus aller Welt auf, derzeit jährlich ca. 200 in verschiedenen Programmen, dabei arbeiten wir mit zwölf Partnerorganisationen in Afrika, Südamerika, Zentralasien und Osteuropa zusammen. Unsere Einsatzstellen sind vor allem sozialtherapeutische und heilpädagogische Einrichtungen sowie Waldorfschulen und -kindergärten.

Bundesländer:

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Sachsen (ab Sommer 2019)

Homepage:

https://freunde-waldorf.de/freiwilligendienste/incoming/

Kontakt:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Parzivalstraße 2b, 76139 Karlsruhe
Jaromir Palmetshofer
Tel.: +49 (0)721-20111-170 oder -100
j.palmetshofer@freunde-waldorf.de oder incoming@freunde-waldorf.de

 


Trägerbeschreibung:

Initiative Christen für Europa e.V. / ICE führt seit über 30 Jahren internationale Freiwilligendienste durch. Internationale Kooperation und Jugendbildung dienen dem Ziel Menschenwürde, Menschenrechte und zivilgesellschaftliche Verantwortung zu stärken. ICE ist in rd. 25 Ländern in Europa und weltweit mit jährlich rd. 150 Freiwilligen aktiv. Freiwilligendienstformen sind für Entsendung Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD), weltwärts (ww), Europäisches Solidaritätskorps (ESK) und in der Aufnahme FSJ, BFD und ESK.  

Bundesländer:

bundesweit

Homepage:

https://freiwilligendienst.de/freiwilligendienste/freiwilligendienst-in-deutschland/voraussetzungen/

Kontakt:

Initiative Christen für Europa e.V./ICE
Wachwitzer Höhenweg 10, 01328 Dresden
Gebhard Ruess
Tel.: +49 (0) 351-215 00 20
info@freiwilligendienst.de

 


Trägerbeschreibung:

Die internationalen Jugendgemeinschaftsdienste sind eine gemeinnützige Fachorganisation für Freiwilligendienste. Wir arbeiten im Incoming-Bereich schwerpunktmäßig mit unseren langjährigen Partnerorganisationen in Armenien, Belarus (Weißrussland), China, Madagaskar, Russland, Togo und Ukraine zusammen. Der Schwerpunkt unserer Einsatzstellen liegt im sozialen Bereich, es sind v.a. Seniorenheime, Wohnheime für Menschen mit Behinderungen, Kitas, Jugendeinrichtungen und viele mehr.

Bundesländer:

Nordrhein-Westfalen

Homepage:

https://freiwilligesjahr-nrw.ijgd.de/interessierte-aus-dem-ausland.html

Kontakt:

ijgd Bonn
Kasernenstraße 48, 53111 Bonn
Referat: Internationale Langzeitdienste
ild.bonn@bonn.ijgd.de
Tel.: +49 (0)228-22800-55

 


Trägerbeschreibung:

Die Kölner Freiwilligen Agentur bietet neben der Ehrenamtsvermittlung und Corporate Volunteering für Unternehmen diverse Freiwilligendienst-Programme im Umfang von 15 bis 40 Stunden pro Woche an – für Menschen jeden Alters, die sich intensiv in Köln engagieren wollen. Das Programm BFD-Incoming richtet sich dabei insbesondere an Menschen mit Fluchthintergrund. 
Wir nehmen ausschließlich Bewerbungen aus den folgenden Kölner Partnerstädten an: Barcelona, Cluj-Napoca, Cork, Istanbul, Katowice, Lille, Liverpool, Rotterdam, Tel Aviv, Thessaloniki, Torino und Wolgograd.

Bundesländer:

Nordrhein-Westfalen

Homepage:

https://www.koeln-freiwillig.de/international-volunteers/
Kölner Freiwilligen Agentur e.V.
Clemensstraße 7, 50676 Köln
Ruth Schaefers
Ruth.Schaefers@koeln-freiwillig.de
Tel.: +49 (0)221-888278-23


Trägerbeschreibung:

Die PARITÄTISCHE Freiwilligendienste Sachsen gGmbH wurde 2005 als gemeinnützige Gesellschaft gegründet. Sie bietet attraktive Freiwilligendienste, frei von parteilichen und konfessionellen Bindungen. Als 100%ige Tochter des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbandes, Landesverband Sachsen e.V. orientiert sie ihre Arbeit an den paritätischen Grundsätzen: Vielfalt, Offenheit und Toleranz. Nach unserer Überzeugung kann Gemeinschaft nur gelingen, wenn Menschen füreinander einstehen.

Bundesländer:

Sachsen

Homepage:

https://www.freiwillig-jetzt.de/start/en-information/

Kontakt:

Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH
Am Brauhaus, 01099 Dresden
Frauke Haffer
Tel.: +49 (0)351-49166-43
haffer@parisax-freiwilligendienste.de


Trägerbeschreibung:

Jedes Jahr übernehmen acht Jugendliche aus Deutschland und Südosteuropa im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres bei Schüler Helfen Leben die Verantwortung für die Umsetzung des Sozialen Tages. Von unserem Büro in Neumünster aus steuern sie, gemeinsam mit dem Büro in Berlin, die Deutschlandarbeit von Schüler Helfen Leben. Seit 2018 unterstützen zwei internationale Freiwillige die Arbeit unseres Büros in Lübeck. Im Rahmen von SAME – Solidarity Action Day Movement in Europe tragen sie bei zur Verbreitung des Sozialen Tages in ganz Europa.

Bundesländer:

Bundesweit

Homepage:

https://www.schueler-helfen-leben.de/mitmachen/freiwilligendienst/income-voluntary-service/

Kontakt:

Schüler Helfen Leben e.V.
Kaiserstraße 12, 24534 Neumünster
Inger Witzenhausen
Tel. +49 (0)30-2250271-83
inger.witzenhausen@schueler-helfen-leben.de


Trägerbeschreibung:

Der Verein für internationalen und interkulturellen Austausch (VIA) e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 25 Jahren junge Erwachsene für Langzeitfreiwilligendienste in die ganze Welt entsendet und ebenso Freiwillige aus der ganzen Welt aufnimmt und, als koordinierende Organisation, in soziale Einrichtungen vermittelt. Über die internationalen Kontakte, die wir anregen, möchten wir das Interesse für andere Kulturen wecken und zur Förderung von Toleranz beitragen. Damit dies gelingen kann, werden alle Beteiligten pädagogisch vorbereitet und begleitet. Die Einsatzstellen, die wir betreuen, arbeiten vorwiegend mit Senior*innen, Menschen mit Behinderungen und Kindern. Sie sind im ganzen Bundesgebiet verteilt. Unsere Incoming-Freiwilligen haben zum größten Teil bereits eine Ausbildung abgeschlossen oder auch ein Studium und sind meist über 20 Jahre alt. Sie kommen überwiegend aus afrikanischen, asiatischen, mitunter auch aus lateinamerikanischen Ländern.

Bundesländer:

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen,
Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Sachsen

Homepage:

https://www.via-ev.org/incoming

Kontakt:

Via e.V.
Auf dem Meere 1-2, 21335 Lüneburg
Mirka Schulz
Tel.: +49 (0)-4131-709798-27
mirka.schulz@via-ev.org​​​​​​​